Spenden für Bildungsangebote: Zwei Schulkinder schreiben in von UNICEF bereitgestelltes Lernmaterial.

Sie können viel bewirken: Helfen Sie mit Ihrer Spende für Bildung.

Bildung für jedes Kind

Ein eigenes Heft und ein Stift – für diese Schulkinder aus Malawi ist Schulbildung dank der Unterstützung von UNICEF kein Traum mehr. Für viele Mädchen und Jungen in Afrika südlich der Sahara, aber auch in Konfliktgebieten wie Afghanistan oder Bangladesch ist der Schulbesuch noch immer keine Selbstverständlichkeit. Viele Kinder müssen arbeiten und haben kaum Zeit zum Lernen. Oder die Schulen sind zu weit weg und der Unterricht zu schlecht. In manchen Ländern fehlt es auch an Lehrkräften oder es kommt zu Schulschließungen, zum Beispiel wenn im Land Krieg herrscht.

Schulbildung und frühkindliche Bildungsangebote sind die wichtigste Voraussetzung, um dem Teufelskreis der Armut zu entkommen: Gebildete Kinder sind selbstbewusster, können sich besser vor Ausbeutung und Krankheiten schützen und selbstbestimmter einen Beruf ergreifen. Dank der UNICEF-Bildungsprojekte haben benachteiligte Mädchen und Jungen in vielen Ländern die Chance auf ein besseres Leben.

UNICEF stattet auch Schulen neu aus – so werden aus überfüllten, kargen Klassenräumen Orte, an denen das Lernen Spaß macht. Auch in Notsituationen sorgen unsere Bildungsmaßnahmen für Schulzelte, Lernmaterialien, Hefte und Stifte.

Bildungsprojekte von UNICEF

Burundi: Erneuerbare Energien für ein helleres Leben
Dank eines innovativen Lichtprojekts von UNICEF kann dieser Junge in Burundi endlich auch abends noch lesen, spielen oder seine Hausaufgaben machen.
Initiative "Schulen für Afrika"
Schon über 30 Millionen Kinder erhalten dank der UNICEF-Bildungskampagne "Schulen für Afrika" eine gute Grundbildung. Helfen auch Sie, allen Kindern in Afrika eine Chance auf Bildung zu geben!
Bangladesch: Sharminas Weg aus der Kinderarbeit
Viele Mädchen weltweit werden benachteiligt. Sie haben keinen Zugang zu Bildung, ihnen fehlt die Perspektive. Bei Sharmina hat sich das geändert: Sie muss nicht mehr arbeiten, sondern geht zur Schule.
Madagaskar: Bildung macht Träume möglich
UNICEF baut in Madaskar erreichbare Schulen für Mädchen und Jungen. Zum Beispiel für Manjo, der gerne Polizist werden möchte.
Kinderarbeit in Indien
UNICEF bringt in Indien Gemeinden und Arbeitgeber an einen Tisch – und bekämpft so wirksam die Ursachen von Kinderarbeit. Immer mehr Kinder können nun zur Schule gehen.
Krise in Afghanistan – jetzt spenden
Humanitäre Krise in Afghanistan: Hunger, Gewalt und Naturkatastrophen bringen die Kinder in Gefahr. UNICEF ist weiter vor Ort.

Spenden für Bildung von Kindern

Spenden Sie für Bildungsprojekte von hilfsbedürftigen und benachteiligten Kindern weltweit und schenken Sie ihnen die Chance auf eine bessere Zukunft. Viele der ärmsten Kinder heutzutage leben in Konfliktländern, in denen Schulbildung der einzige Ausweg aus Armut und Gewalt ist.

Spenden für Bildung: Rohingya-Kinder schauen sich in einem provisorischen Lernzentrum einen Globus an.

In einem Flüchtlingscamp in Bangladesch werden Rohingya-Kinder in provisorischen Lernzentren unterrichtet. Dank der von UNICEF gelieferten Schulmaterialien und der von uns ausgebildeten Lehrkräfte können die Kinder auch nach ihrer Flucht weiter lernen.

© UNICEF/UN0141031/LeMoyne

Der Schulbesuch ermöglicht den Kindern den späteren Einstieg ins Berufsleben. Das im Unterricht erlernte Wissen schützt sie vor Ausbeutung und Diskriminierung. So mancher Traum von einem besseren Leben hat mit einem Schulheft begonnen – mit einem Schulheft, das UNICEF mit Ihrer Spende kaufen konnte.

Unterstützen Sie UNICEF-Bildungsprojekte mit Ihrer Spende

Spenden Sie jetzt für Bildung und schenken Sie benachteiligten Kindern eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Investieren Sie in eine bessere Zukunft.

Spendenbetrag

So hilft Ihre Spende für Bildung

Es macht Mut, dass heute mehr Mädchen und Jungen eingeschult werden als je zuvor – ein Bildungserfolg, auch dank der Spendengelder aus Deutschland. Wir bringen Schulen und Unterricht für Kinder in entlegenen Regionen in erreichbare Nähe. Dafür bilden wir mit Ihrer Hilfe Lehrerinnen und Lehrer aus und versorgen in vielen Bildungseinrichtungen weltweit Mädchen und Jungen mit Schulmaterial. Wir statten die Schulen so aus, dass Kinder sich dort wohl und sicher fühlen. Ihre Spende für Bildung sorgt auch für Schulmöbel, Bücher, Trinkwasserbrunnen und Schultoiletten.

Spenden Bildung: Verbesserung auch im Sanitärbereich: UNICEF baut auch neue Toilettenanlagen wie hier nur für Mädchen.

Neu errichtete Toiletten für Mädchen in einer Grundschule südlich von Harare (Simbabwe). Dank Ihrer Hilfe kann UNICEF die Schule unterstützen und so benachteiligten Kindern einen Schulbesuch ermöglichen.

© UNICEF/ZIMA2011-00009/Pirozzi

Im Unterricht lernen die Kinder neben der Grundbildung auch etwas über ihre Rechte in Gesellschaft und Familie. Und werden über Krankheiten wie HIV/Aids sowie über Themen wie Schwangerschaft aufgeklärt. Dieses Wissen vergrößert ihre Perspektive auf ein besseres Leben maßgeblich.

Lesetipps zum Thema Bildung

Pressemitteilung
Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Aufwachsen mit Angst, Angriffen und Luftalarm
Kinder in den ukrainischen Frontgebieten haben seit Kriegsbeginn bis zu 5.000 Stunden – umgerechnet etwa sieben Monate – in Schutzkellern verbracht. Das geht aus einer Analyse des UN-Kinderhilfswerks UNICEF anlässlich des zweiten Jahrestags des Kriegs hervor.

Blog
Der Klimawandel ist eine Bedrohung für Bildung im östlichen und südlichen Afrika
Die Bildungskrise im östlichen und südlichen Afrika verschärft sich durch die Folgen des Klimawandels. Bildung ist folglich oft keine Selbstverständlichkeit mehr für Kinder in der Region. Was bedeutet das für Kinder konkret und wie kann dieser Herausforderung begegnet werden?

Blog
Wie ist es, jetzt in Afghanistan ein Kind zu sein?
Afghanistan ist einer der gefährlichsten Orte der Welt, um ein Kind zu sein. Und das nicht erst seit der Machtübernahme der Taliban im August 2021. Wie ist es, dort aufzuwachsen? Wir haben sieben Fakten gesammelt, die helfen sollen, sich ein Stück weit in die Situation der Mädchen und Jungen hineinzufühlen.

So können Sie auch helfen
Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.