UNICEF in Kambodscha: Eva Padberg beim Händewaschen mit Grundschulkindern

Sie können so viel bewirken: Helfen Sie Kindern in Not mit Ihrer Spende.

UNICEF hilft Kindern in Kambodscha

Wasser wirkt – das haben diese Grundschulkinder in Kambodscha gelernt. UNICEF-Botschafterin Eva Padberg macht es vor: Händewaschen schützt vor ansteckenden Krankheiten. Mit Hilfe von UNICEF haben die Mädchen und Jungen jetzt endlich sauberes Trinkwasser, Waschbecken und getrennte Toiletten. Die Schüler*innen übernehmen gern Verantwortung und erzählen auch zu Hause, wie wichtig Hygiene für die Gesundheit ist.

Durchfall ist für ein Fünftel aller Todesfälle in Kambodscha verantwortlich. In einigen Regionen ist das Wasser mit Arsen vergiftet – vielen Familien ist diese Gefahr nicht bewusst. Das Wasser- und Hygieneprogramm von UNICEF erreicht auch Kinder in abgelegenen Regionen. UNICEF hilft aber auch, von HIV und Aids betroffene oder mangelernährte Kinder besser zu versorgen – zum Beispiel durch Ausstattung von Krankenhäusern.

UNICEF-Hilfsprojekte in Kambodscha

Weltweit: Sauberes Wasser wirkt
Wasser bedeutet Leben. Denn nur mit sauberem Wasser können Kinder gesund bleiben und überleben. Wir versorgen Mädchen und Jungen in vielen Ländern mit Trinkwasser.
Kambodscha: Sauberes Trinkwasser und Hygiene
UNICEF hat Zehntausende Familien in Kambodscha mit Trinkwasser versorgt. Helfen Sie mit einer Spende, dass immer mehr Kinder weltweit gesund bleiben.
Kambodscha: Kinder vor Gewalt schützen
In Kambodscha schützt UNICEF Heimkinder, Straßenkinder und andere gefährdete Kinder vor Gewalt, Armut und Hunger. Bitte helfen Sie mit!
Wasser ist Leben
Sauberes Trinkwasser ist überlebenswichtig. UNICEF baut Brunnen und repariert Leitungen. In Kriegs- und Katastrophengebieten versorgt UNICEF die Familien mit sauberem Trinkwasser.

Lesetipps zu Kambodscha

Blog
Kambodscha: Lisa ackert für ihre Zukunft
Jeden Nachmittag verbringt die zwölfjährige Lisa aus Kambodscha auf dem Feld. Dort hilft sie der Familie, Gemüse anzubauen. Oder sie schnappt sich ein Schulbuch und lernt. Schließlich hat sie einen großen Traum.

Blog
Schule ist mehr als ein Klassenzimmer: Wie die Corona-Pandemie in eine weltweite Bildungskrise führt
Mit dem Lockdown als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus kam es zu weltweiten Schulschließungen. In manchen Ländern sind Schulen seitdem komplett geschlossen. Welche Folgen hat das für Kinder und wie können wir ihnen helfen?

Blog
Jahresrückblick 2020: Unsere Lieblingsfotos (und Videos!)
Sie wissen ja: Dieses Jahr war alles anders. Vielleicht war es uns gerade deshalb so wichtig, eine liebgewonnene Tradition fortzuführen. Wir haben erneut für Sie unseren ganz persönlichen Jahresrückblick zusammengestellt: mit unseren Lieblingsfotos und -videos 2020. Viel Freude beim Anschauen!

So können Sie auch helfen

Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.