UNICEF Einsatz in der Ukraine

UKRAINE-KRISE: SCHÜTZEN SIE DIE KINDER

FAMILIEN BRAUCHEN DRINGEND HILFE!

Der Konflikt in der Ukraine dauert seit April 2014 an und trifft die Kinder besonders hart. Hunderttausende sind immer noch ohne festes Zuhause. Sie haben alles verloren, ihre Häuser liegen in Schutt und Asche. Manche haben den Tod von Angehörigen und Freunden miterleben müssen. Sie alle wünschen sich das Eine: Dauerhaften Frieden.

Doch Frieden ist noch nicht in Sicht. Dafür wächst die Not. Die psychischen Folgen durch die Gewalt des Krieges für die Mädchen und Jungen sind unvorstellbar. Hinzu kommt eine mangelnde Versorgung mit Wasser. Strom und Heizung sind häufig unterbrochen – eine große Belastung für die Familien. Der Zugang zu medizinischer Versorgung ist eingeschränkt. Viele Kinder mussten ihren Schulbesuch unterbrechen. Eine große Gefahr für Kinder an der Front sind die Landminen und Blindgänger.

Die Kinder brauchen dringend Hilfe!

Schutz und Betreuung für die Kleinsten: Spenden Sie jetzt!

10 schützende Fleecedecken
30.000 Wasserreinigungstabletten
6 Erste-Hilfe-Sets

Hilfsgüter werden dringend gebraucht

UNICEF braucht dringend Spenden, um sauberes Trinkwasser und Medikamente zur Verfügung zu stellen. Mit Ihrer Hilfe statten wir Kinder mit Schulmaterial aus. UNICEF hilft auch bei der Ausbildung von Schulpsychologen, die vom Konflikt betroffene Kinder und ihre Familien betreuen. Doch wir müssen noch mehr Mädchen und Jungen erreichen. Machen Sie mit?

MEHR ZUM THEMA