REISETAGEBÜCHER

Erleben Sie mit, wie Ihr Beitrag Kindern in den Projektländern hilft – in den persönlichen Reisetagebüchern prominenter UNICEF-Botschafter und Mitarbeiter aus Deutschland.

AUF EINEN BLICK

Irakreise: Eva Padberg mit Kindern in Erbil

Eva Padberg im Irak

Es ist nicht die erste Projektreise von UNICEF-Botschafterin Eva Padberg, aber wohl ihre bislang brisanteste. Kurz vor der Ankunft in Erbil beginnt eine militärische Großoffensive rund um die Stadt Mossul. Weiterlesen


Ehepaar Findel am Eingang einer Schule

Stefan und Susan Findel in Liberia

Zum ersten Mal nach Ausbruch der Ebola-Epidemie in Westafrika konnte das Ehepaar Findel wieder UNICEF-Projekte besuchen. In Liberia sahen sie viele Fortschritte bei der Umsetzung der Bildungsinitiative "Let us learn". Weiterlesen


Peter-Matthias Gaede in Bandah Aceh

Peter-Matthias Gaede in Indonesien

2004 machte der Tsunami im Indischen Ozean die betroffenen Regionen zu Desasterzonen. Peter-Matthias Gaede, Vorstandsmitglied von UNICEF Deutschland, war zehn Jahre später vor Ort. Für eine Zwischenbilanz der UNICEF-Nothilfe.  Weiterlesen

Reisetagebuch Philippinen: Eva Padberg mit Kindern

Eva Padberg auf den Philippinen

Vier Monate nach dem verheerenden Taifun Haiyan besuchte UNICEF-Botschafterin Eva Padberg die Philippinen. Sie traf auf Kinder und Familien, die sich unverwüstlich bemühen zur Normalität zurückzukehren. Weiterlesen


Maria von Welser im Kongo

Zu Recherchen für ihr neues Buch „Wo Frauen nichts wert sind – vom weltweiten Terror gegen Mädchen und Frauen“ machte sich Maria von Welser auf den Weg in eines der ärmsten Länder der Welt. Weiterlesen


Ehepaar Findel in Liberia

Stefan und Susan Findel in Liberia

Das Ehepaar Findel besuchte in Liberia Projekte der mit UNICEF gemeinsam gegründeten Bildungsinitiative "Let us learn" für besonders benachteiligte Kinder. Weiterlesen

Sandra Thier auf Projektreise in Bangladesch. © Steven Pan/UNICEF/RTLII

Sandra Thier in Bangladesch

In Bangladesch ist die Gewalt gegen Mädchen und Frauen hoch. UNICEF-Patin und TV-Moderatorin Sandra Thier besuchte die Opfer von Säureattentaten und erfuhr, wie UNICEF hilft. Weiterlesen


Bildung für Mädchen: In einer Mädchenklasse in Afghanistan

Sabine Christiansen in Afghanistan und Pakistan

Für UNICEF traf sich Sabine Christiansen mit Straßenkindern und sprach mit Schülerinnen über ihr neues Selbstbewusstsein. Weiterlesen


Eva Padberg: Besuch von UNICEF-Projekten in Kambodscha

Eva Padberg in Kambodscha

UNICEF-Botschafterin Eva Padberg reiste im März 2013 nach Kambodscha und überzeugte sich von den Fortschritten der "Wasser wirkt"-Projekte. Weiterlesen

Kerstin Bücker mit Kindern in Mosambik. ©UNICEF/Jordi Matas

Kerstin Bücker in Mosambik

UNICEF-Mitarbeiterin Kerstin Bücker berichtet von ihrer Projektreise nach Mosambik anlässlich der UNICEF-Kampagne "Wasser wirkt" im Oktober 2012. Weiterlesen


Nina Ruge mit Schülern der Khdey Kas-Grundschule in Phnom Penh © UNICEF DT/2013/Berger

Nina Ruge in Kambodscha (Reiseblog)

UNICEF-Botschafterin Nina Ruge berichtet in ihrem Reiseblog, was UNICEF für eine bessere Hygiene in Schulen und die Gesundheitsvorsorge der Kinder in Kambodscha tut. Weiterlesen


Dunja Hayali in Kosovo.

Dunja Hayali in Kosovo

Viele in Deutschland lebende Roma sind von Abschiebung bedroht. Wie geht es Kindern, die in den Kosovo abgeschoben wurden? ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat betroffene Familien besucht. Weiterlesen

Maria von Welser mit jungen Frauen im Frauenzentrum. ©Peter Müller/BILD

Maria von Welser in Afghanistan

Die Situation von Mädchen und Frauen in Afghanistan ist dramatisch. Viele von ihnen werden zwangsverheiratet, viele sterben bei der Geburt ihrer Kinder. Maria von Welser wollte bei ihrer Reise Genaueres erfahren. Weiterlesen


Viele Kinder am Rande Europas wachsen in bitterer Armut auf. ©UNICEF/Tarneden

Rudi Tarneden in Rumänien

Nach etwa 25 Jahren des Umbruchs in Osteuropa schildert Pressesprecher Rudi Tarneden seine Eindrücke von seiner Recherchereise nach Rumänien im August 2012. Weiterlesen