News

Einladung zum Bildtermin am 17. November 2016

Berlin

Aktionstag Kinderrechte: Grundschüler diskutieren über Kinderrechte in Deutschland 

Vor dem Jahrestag der Kinderrechte am 20. November diskutieren Schülerinnen und Schüler der Bernhard-Grzimek-Schule in Berlin mit Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, über die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland.

Der Termin ist Höhepunkt des diesjährigen Aktionstags Kinderrechte, der gemeinsam von UNICEF und der Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt ausgerichtet wird.

In ganz Deutschland diskutieren Bundestagsabgeordnete in ihren Wahlkreisen mit Kindern und Jugendlichen über ihre Rechte.

Am 20.11. ist der internationale Tag der Kinderrechte.

UNICEF ruft alle Schulen zum Aktionstag für Kinderrechte in ganz Deutschland auf. Dabei diskutieren Bundestagsabgeordnete in ihren Wahlkreisen mit Kindern und Jugendlichen über ihre Rechte.

© UNICEF/DT2016-46004/Stefano Chiolo

Wir laden Sie herzlich zum diesjährigen zentralen Bildtermin in Berlin ein:

Am Donnerstag, den 17. November 2016, um 11:45 Uhr
Bernhard-Grzimek-Schule
Sewanstraße 184
10319 Berlin

Teilnehmer:

  • Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Christian Schneider, Geschäftsführer UNICEF Deutschland
  • Marielle Rosemeyer, Schulleiterin der Bernhard-Grzimek-Schule
  • Schülerinnen und Schüler der Bernhard-Grzimek-Schule

Wir würden uns freuen, Sie zum Bildtermin begrüßen zu dürfen.

Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt. Wir bitten Sie, sich bis zum 15. November 2016 unter presse@unicef.de anzumelden.

Ansprechpartnerin: Simone Morawitz, Tel 0221/93650-237.