Pressemitteilung
MANDY GRACE CAPRISTO STARTET UNICEF-AKTION
Köln
Montag, 30. November 2015, 09:54 Uhr

„KOCHEN FÜR FREUNDE“

UNICEF lädt dazu ein, gemeinsam mit Freunden für den guten Zweck zu kochen – die neue UNICEF-Patin Mandy Grace Capristo macht den Anfang.

Freunde einladen, kochen und gemeinsam spenden – mit der neuen Aktion „Kochen für Freunde“ verbindet UNICEF Geselligkeit mit einem guten Zweck. Die Aktion richtet sich an all jene, die gerne in geselliger Runde kochen und gleichzeitig ein Bewusstsein für die problematische Situation syrischer Flüchtlingskinder schaffen möchten.

Mandy Grace Capristo startet UNICEF-Aktion "Kochen für freunde"

© UNICEF/DT2015-36341/Chris Hein

Gastgeber bestellen das Aktionspaket mit Einladungskarten, syrischen Rezeptideen und Spendenbeutel. Beim kulinarischen Beisammensein hat man dann Gelegenheit, die syrische (Koch-)Kultur näher kennenzulernen. Am Ende wird ein gemeinsamer Sammelbetrag an UNICEF gespendet – das Geld kommt der Hilfe für syrische Flüchtlingskinder zugute.

Mandy Grace Capristo kocht mit Fans

Die Pop-Sängerin und neue UNICEF-Patin Mandy Grace Capristo hat die Aktion gestartet. Im Rahmen eines exklusiven Koch-Events am 29. November 2015 in Köln hat sie gemeinsam mit sechs ihrer Fans ein syrisches Menü zubereitet. Die Fans hatten sich zuvor via Facebook für die Teilnahme beworben und waren aus zahlreichen Einsendungen gelost worden.

„Ich freue mich sehr, mich ab sofort im Namen von UNICEF engagieren zu dürfen“, sagt Mandy Grace Capristo. „Als UNICEF-Patin möchte ich meinen Teil dazu beitragen, die Welt ein wenig zu verbessern – die Rechte von Frauen und Kindern liegen mir dabei besonders am Herzen. ‚Kochen für Freunde‘ ist eine tolle Idee, denn ich verbringe gerne eine schöne Zeit mit lieben Freunden – und wenn dann auch noch etwas Gutes dabei herauskommt, umso besser!“

Kochen, spenden, teilen

Die „Kochen für Freunde“-Aktionspakete sind erhältlich unter www.unicef.de/kochen oder können bei lokalen ehrenamtlichen UNICEF-Arbeitsgruppen abgeholt werden. Ein Paket umfasst eine Anleitung, sechs Einladungskarten, sechs Namenskärtchen, syrische Rezeptvorschläge, einen Sammelbeutel für die Spender, Informationen über die UNICEF-Arbeit in Syrien sowie den Flyer „Was ist und was tut UNICEF“.

Der soziale Charakter der Aktion reicht über die individuelle Kochrunde hinaus: Fotos oder Videos vom Koch-Event eignen sich bestens, um via Twitter oder Facebook geteilt zu werden – so kann man andere teilhaben lassen und weitere Freunde zum Mitmachen gewinnen. 

Service für Redaktionen

Wir stellen auf Anfrage gerne Bildmaterial zur Verfügung. 

Tim Rohde

PRESSEKONTAKT

Tim Rohde
0221-93650-316
E-Mail: presse(at)unicef.de