News
ES IST ZEIT! FÜR KINDERRECHTE UND NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
Köln / Berlin
Mittwoch, 26. Februar 2020, 16:52 Uhr

PRESSEGESPRÄCH IN SCHLOSS BELLEVUE AM 03. MÄRZ 2020

Mit der Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung hat sich die internationale Staatengemeinschaft im Jahr 2015 dazu verpflichtet, den globalen Herausforderungen gemeinsam zu begegnen und Verantwortung für die nachfolgenden Generationen zu übernehmen. Doch schätzungsweise eine Milliarde Kinder leben auch heute noch in Ländern, die weit davon entfernt sind, die nachhaltigen Entwicklungsziele zu erreichen. 

UNICEF kümmert sich um sauberes Trinkwasser für Kinder.

Dschibuti: Ein Mädchen trinkt sauberes Wasser aus einem Wasserhahn an einer von UNICEF unterstützten Schule. Dschibuti ist eines der trockensten Länder der Erde.
© UNICEF/UN0199513/Noorani

Trotz zahlreicher Fortschritte erleben Millionen Kinder und Jugendliche weiterhin Gewalt, extreme Armut und Hunger und wachsen in einem Klima der Perspektivlosigkeit auf. Gleichzeitig müssen Antworten gefunden werden auf neue Probleme wie anhaltende Konflikte, die Klimakrise, Jugendarbeitslosigkeit und ungleich verteilte Chancen der Digitalisierung.

Ein „weiter so“ ist im Jahr 2020 daher keine Option. Unsere Zukunft hängt maßgeblich von dem Erreichen der globalen Nachhaltigkeitsziele ab. Das ist aber nur zu schaffen, wenn die Kinderrechte für alle Kinder verwirklicht werden.

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am

Dienstag, den 3. März 2020 um 9.30 Uhr

in Schloss Bellevue,

Spreeweg 1, 10557 Berlin.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Elke Büdenbender, Schirmherrin UNICEF Deutschland
  • Mohamed Fall, UNICEF-Regionaldirektor für das östliche und südliche Afrika
  • Tosca Neumann (17), UNICEF-Jugenddelegierte
  • Georg Graf Waldersee, Vorsitzender UNICEF Deutschland

Auf Einladung von UNICEF-Schirmherrin Elke Büdenbender kommen im Anschluss beim UNICEF-Jahresgespräch in Schloss Bellevue Fachleute, inspirierende Denker und Akteure zusammen, um über Wege und Perspektiven für die nachwachsenden Generationen und nachhaltige Entwicklung zu diskutieren.

Wir würden uns freuen, Sie beim Pressegespräch und anschließenden Jahresgespräch begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass eine begrenzte Platzzahl zur Verfügung steht und eine Akkreditierung bis zum 2. März 2020 erforderlich ist.

ZUR ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich bis 2. März um 12.00 Uhr über presse@unicef.de unter der Angabe folgender Informationen an:

  • Anmeldung zur Teilnahme am Pressegespräch „Für Kinderrechte und nachhaltige Entwicklung“ um 9.30 Uhr
  • Und/oder: Anmeldung zur Teilnahme am Jahresgespräch „Es ist Zeit! Für Kinderrechte und nachhaltige Entwicklung“ um 11.00 Uhr
  • Medium
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum/-ort
  • Telefon/Mail

Journalistinnen und Journalisten mit Akkreditierungsausweis des Bundespresseamtes melden sich bitte namentlich und mit dem Hinweis an, dass sie jahresakkreditiert sind.

Bitte Rückmeldung an die UNICEF-Pressestelle, Yvonne Laudien, per Mail presse@unicef.de oder Telefon: 0221/93650-315.

Chrisitine Kahmann, UNICEF Deutschland

CHRISTINE KAHMANN

Pressesprecherin - Aktuelle Themen, Nothilfe
0221-93650-298
E-Mail: presse(at)unicef.de