Erdbeben: Ein Junge aus Nepal vor seiner zerstörten Schule

Sie können so viel bewirken: Helfen Sie Kindern in Not mit Ihrer Spende.

UNICEF hilft nach Erdbeben

Das schwere Erdbeben am 12. Mai 2015 in Nepal dauerte nur wenige Sekunden, doch die zerstörerischen Folgen werden Rijesh Khati noch lange beschäftigen. Sein Dorf Chamawati lag unweit des Epizentrums im Distrikt Dolakha. Vom ersten Tag nach der Katastrophe an leistete UNICEF wirksame Nothilfe und stellte die Weichen für den Wiederaufbau von Schulen und Gesundheitsstationen.

Ob in Nepal, Haiti, Philippinen oder Ecuador: Erdbeben passieren plötzlich und meist ohne Vorwarnung für die Menschen in den betroffenen Regionen. Damit wir schnell reagieren und die Familien mit dem Nötigsten versorgen können, haben wir in vielen Ländern der Welt Hilfsgüter und Medikamente gelagert - sauberes Trinkwasser, Decken, Kleidung und Schutzmaterialien. UNICEF schafft sichere Orte, an denen Kinder ohne Angst spielen, lernen und wieder an ein besseres Leben glauben können.

UNICEF-Hilfsprojekte Erdbeben

Erdbeben in Haiti – jetzt spenden
Ein schweres Erdbeben hat in Haiti großen Schaden angerichtet. Es gibt Tote und Verletzte. Wir von UNICEF sind vor Ort und leisten Nothilfe. Schicken Sie mit Ihrer Spende dringende Hilfsgüter zu den Kindern.
Nach dem Tsunami in Indonesien: Wir bauen sichere Schulen!
Der Tsunami in Indonesien hat 2018 große Schäden angerichtet. Noch immer brauchen viele Kinder Hilfe. Wir bauen Schulen wieder auf und unterstützen die Kinder vor Ort.
Nepal: Hilfe nach den Naturkatastrophen
Die Menschen in Nepal haben in den letzten Jahren mit Erdbeben und Überschwemmungen viele schwere Notsituationen durchlebt. Sie brauchen auch heute noch unsere Hilfe und Unterstützung.

Lesetipps zum Thema Erdbeben

Blog
12 Krisen, von denen Sie kaum in den Nachrichten hören
Es gibt humanitäre Krisen und Katastrophen, deren Auswirkungen auf das Leben von Kindern so dramatisch sind, dass täglich davon berichtet werden müsste. Hier stellen wir Ihnen zwölf Krisen vor, von denen Sie kaum in den Medien hören und die im neuen Jahr nicht in Vergessenheit geraten dürfen.

Blog
Cash Transfers in Afghanistan und weltweit: Warum Bargeld auch ein Hilfsgut ist
Kleine Geldbeträge an bedürftige Familien auszuzahlen – kann das wirklich eine sinnvolle humanitäre Hilfsmaßnahme sein? Wir erklären Ihnen, warum unsere Bargeld-Hilfsprogramme in bestimmten Situationen tatsächlich eine sehr gute Lösung für Kinder sind und was Cash Transfers überhaupt sind.

Blog
Tsunami in Indonesien: Endlich wieder Schule!
Sophias Zuhause liegt in Trümmern. Der Tsunami zerstörte ihre Heimatstadt Palu, weshalb sie und ihre Familie nun in einem provisorischen Zelt leben. Trotz all der Schwierigkeiten geht es jetzt bergauf und die Kinder finden dank der UNICEF-Hilfsgüter Schritt für Schritt zur Normalität zurück.

So können Sie auch helfen

Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.
Überlebenschancen
Mit einfachen und günstigen Maßnahmen hilft UNICEF, das Leben von Müttern und Babys zu retten.