UNICEF in Kolumbien: Ein Kind beim Lernen in der Schule.

Sie können viel bewirken: Jetzt für Kinder in Not spenden.

UNICEF hilft Kindern in Kolumbien

Zur Schule gehen und lernen – für viele Kinder in Kolumbien war das lange Zeit nur ein Traum. Die Lehrer im armen Stadtteil Moravia in Medellín kümmern sich ganz gezielt um Kinder, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen und geben ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Zuversicht. UNICEF unterstützt sie durch Schulungen und stellt Unterrichtsmaterial zur Verfügung.

In Kolumbien prägte über viele Jahrzehnte die brutale Gewalt des Bürgerkriegs das Leben vieler Familien und ihrer Kinder. Noch immer sind Bandenkriege und Kriminalität in vielen Regionen an der Tagesordnung. Mädchen und Jungen müssen Kämpfe, Entführungen und Vertreibung miterleben oder sogar selbst als Soldat dienen. Mit Bildungs- und Betreuungsangeboten gibt UNICEF den Kindern in Kolumbien neue Perspektiven – und die Hoffnung auf ein Leben in Frieden.

UNICEF-Hilfsprojekte in Kolumbien

Kolumbien: Neue Perspektiven für traumatisierte Kinder
Viele Kinder in den ehemaligen Bürgerkriegsgebieten Kolumbiens sind traumatisiert. Mit Ihrer Hilfe gibt UNICEF den Kindern neue Perspektiven.

Lesetipps zu Kolumbien

Blog
Kindersoldat*innen weltweit erzählen: "Ich hatte keine Wahl"
Kindersoldat*innen - Wo und wie viele gibt es und warum werden Kinder in Konfliktländern immer noch von bewaffneten Gruppen rekrutiert und eingesetzt? Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen und erzählen ehemalige Kindersoldat*innen ihre Geschichten.

Blog
Diese Nachrichten haben Sie wegen Corona vielleicht verpasst
In den letzten Monaten schien die Corona-Pandemie alles zu überlagern. Kein Wunder, wenn da einige andere wichtige Nachrichten untergegangen sind. Falls Sie verpasst haben, wie die Ebola-Lage im Kongo ist, wo sich die Heuschrecken ausbreiten und was eigentlich der Darien Gap ist: Wir bringen Sie auf Stand.

Blog
Die ungewöhnlichsten Schulwege der Welt
Bildung ist wichtig! Doch nicht alle Kinder haben den Luxus direkt vor der Haustür vom Schulbus abgeholt zu werden. Weltweit nehmen viele Kinder teils lebensgefährliche Strapazen auf sich, um sich einen Zugang zu Bildung zu ermöglichen. UNICEF versucht mit speziellen Projekten jedem Kind einen sicheren Schulweg zu ermöglichen.

Mehr Infos zu Bildung und Kindersoldaten

Bildung für jedes Kind
Bildung ist die wichtigste Voraussetzung, um Armut zu entkommen. UNICEF stattet Schulen aus - so werden aus kargen Klassenräumen Orte, an denen das Lernen Spaß macht.
Hilfe für Kindersoldaten
UNICEF hilft ehemaligen Kindersoldaten durch Bildungsangebote, medizinische Versorgung und psychosoziale Betreuung, sich ein neues Leben aufzubauen.