Pressemitteilung
MARIE-LUISE MARJAN UND DUNJA DOGMANI ERÖFFNEN DEN ERSTEN UNICEF-WANDERWEG IN SCHMALLENBERG
Köln/Schmallenberg
Dienstag, 14. September 2021, 10:00 Uhr

NEUE BUNDESWEITE WANDERAKTION „WALK4UNICEF“ HILFT KINDERN IN NOT

Die bundesweite  Wander-Aktion „WALK4UNICEF“ erreicht einen ersten Höhepunkt vor dem Weltkindertag: Am Sonntag, den 19. September, eröffnen UNICEF-Patin Marie-Luise Marjan und Schauspielkollegin Dunja Dogmani in Schmallenberg den ersten UNICEF-Wanderweg in Deutschland.

WALK4UNICEF Logo und Wanderer

© UNICEF/UN0452988/Etges

Unterstützt werden sie dabei vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) und der UNICEF-Gruppe Sauerland. Auf der rund fünf Kilometer langen Strecke im Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. informieren insgesamt 15 Tafeln unterhaltsam und kindgerecht über Wasser, Nachhaltigkeit und Kinderrechte. QR-Codes führen zu weitergehenden Erläuterungen und Videos auf der UNICEF-Homepage. 

Während die Wanderer ihren Wissensdurst anhand der Tafeln jederzeit online stillen können, stärken Sternekoch Rolf Schmidt und Hotelier Peter Julius die Besucherinnen und Besucher im Vorbeigehen mit einem kleinen Gruß aus ihrer Spitzenküche.  

Dazu laden wir Sie herzlich ein:

Sonntag, den 19. September 2021, um 12:00 Uhr, Sauerland Alpin Hotel, An der Almert 11, 57392 Schmallenberg

Überall in Deutschland können sich Wander-Fans an der großen Mitmach-Aktion beteiligen und ihre erwanderten Kilometer in Spenden für die weltweite UNICEF-Hilfe verwandeln – zum Beispiel für sauberes Trinkwasser und Hygiene.

„Jeder gelaufene Walk4UNICEF-Kilometer zählt für Kinder in Not. Denn sauberes Trinkwasser ist für uns zwar selbstverständlich, in vielen anderen Ländern aber ein Luxus“, so Marie-Luise Marjan. Gerade in der Corona-Zeit haben viele ihre Wanderlust entdeckt und genießen die Bewegung und die schöne Natur – allein oder gemeinsam mit anderen.

Auch für Schulen hat der neue UNICEF-Wanderweg viel zu bieten: Schülerinnen und Schüler können eigene Installationen oder Stationen zu den im Unterricht behandelten Themen Kinderrechte, Klimawandel und Nachhaltigkeit beisteuern. Zum Auftakt in Schmallenberg werden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a der "Schule am Wilzenberg" mit ihrer Lehrerin Isabelle Silberg eine Holztafel mit laminierten Texten aufstellen. Die Kinder beschreiben in einem Satz, was Kind sein für sie bedeutet – „dass ich ein Dach über dem Kopf habe und niemals Hunger haben muss“ – so ein Beispiel.  

Informationen zu WALK4UNICEF

Die deutschlandweite Wander-Aktion WALK4UNICEF ist ein Beitrag zum 75. Geburtstag des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen am 11. Dezember. UNICEF-Schirmherrin Elke Büdenbender startete die Aktion am 02. September am Berliner Wannsee und schnürte dafür gemeinsam mit ehrenamtlich Engagierten die Wanderschuhe. Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter www.unicef.de/walk4unicef.

SERVICE FÜR REDAKTIONEN

» Kostenfreies Bildmaterial zu WALK4UNICEF sowie zum Start der Wanderaktion mit Elke Büdenbender finden Sie hier.

Pressekontakt: UNICEF Deutschland, Claudia Berger, Public Relations, Telefon 0174/9009001, claudia.berger@unicef.de