UNICEF HILFT NACH FLUT UND ÜBERSCHWEMMUNGEN

Flut: Dan Rohrmann kümmert sich um die Bedürfnisse der Kinder

Heftige Regenfälle haben in Pakistan eine neue Flutkatastrophe ausgelöst. Tausende haben ihr Zuhause verloren und stehen vor dem Nichts. UNICEF steht den Opfern der Flut bei und leistet Nothilfe. Dan Rohrmann, Leiter von UNICEF Pakistan, spricht mit Kindern aus Badin in der Provinz Sindh darüber, was sie jetzt am meisten brauchen. UNICEF hilft auch bei der Suche nach Angehörigen und schafft sichere Orte im Chaos.

Infolge des Klimawandels steigt die Gefahr von Naturkatastrophen. Kinder leiden am meisten unter den zerstörerischen Auswirkungen von Fluten, Überschwemmungen und Wirbelstürmen. UNICEF versorgt die Opfer schnell mit den nötigsten Hilfsgütern und schützt die Kinder durch Wasserreinigungstabletten und Impfungen vor lebensgefährlichen Krankheiten.

UNICEF-PROJEKTE FLUT

NEWS ZUM THEMA FLUT

Zyklon Idai: Augenzeugenbericht von UNICEF-Helfer Daniel Timme
Augenzeugenbericht aus Mosambik: "Erschütternde Zustände"

25. März 2019 via UNICEF-Blog

Zyklon Idai: Allein in Mosambik brauchen eine Million Kinder Hilfe
Zyklon Idai: Allein in Mosambik brauchen eine Million Kinder Hilfe

24. März 2019 via UNICEF-Presse

Nach Wirbelsturm Idai: So läuft die UNICEF-Nothilfe
Trinkwasser ist Leben: So läuft die UNICEF-Nothilfe nach Wirbelsturm Idai

22. März 2019 via UNICEF-Blog