Hygiene: Sauberes Wasser für Kinder auf den Philippinen

Sie können so viel bewirken: Helfen Sie Kindern in Not mit Ihrer Spende für Hygiene.

Hygiene schützt vor Krankheiten

Hygiene ist einer der einfachsten und kostengünstigsten Wege, um lebensgefährliche Krankheiten zu verhindern. Diese Kinder in Tacloban auf den Philippinen haben nach dem Taifun gelernt, beim Händewaschen mit Seife zweimal „Happy Birthday“ zu singen – das ist genau die richtige Zeit, um gefährlichen Krankheitserregern den Garaus zu machen.

In den ärmsten Ländern ist Händewaschen nicht selbstverständlich – vor allem, weil die Familien keinen Zugang zu sauberem Wasser und Waschgelegenheiten haben. Viele Familien wissen aber auch einfach nicht, wie wichtig gute Hygiene für die Gesundheit ist. UNICEF baut Brunnen und versorgt auch Menschen in Notsituationen mit sauberem Trinkwasser, einfachen Sanitäranlagen und Hygienebedarf.

UNICEF-Projekte Hygiene

Südsudan: Schutz vor dem gefährlichen Guineawurm
Gegen die Guineawurm-Krankheit gibt es weder Impfstoffe noch Medikamente. Doch der Infektion vorzubeugen ist ganz einfach: Es braucht nur sauberes Trinkwasser und Aufklärung.
Südsudan: Kinder wirksam vor Cholera schützen
In Südsudan ist die Durchfallerkrankung Cholera in diesem Sommer eine tödliche Gefahr. Helfen Sie mit, Kinder vor Cholera zu schützen.
Monsun in Pakistan
Überschwemmungen in Pakistan bringen Millionen Kinder in Gefahr.
Mosambik: Nothilfe nach Wirbelstürmen
In Mosambik kommt es immer wieder zu tropischen Wirbelstürmen und Überschwemmungen. Die Kinder brauchen dringend unsere Nothilfe.
Rohingya: Corona & Monsun bedrohen Kinder
Hunderttausende Rohingya-Flüchtlingskinder leben dicht gedrängt in riesigen Camps in Bangladesch. Covid-19 und der Monsun bedrohen die notdürftigen Lager. Die Kinder brauchen dringend Hilfe!
Weltweit: Gemeinsam gegen das Coronavirus
Das Coronavirus bedroht Kinder und Familien weltweit. Helfen Sie besonders Mädchen und Jungen in Krisengebieten, sich mit einfachen Mitteln wie Seife und sauberem Wasser zu schützen.
Äthiopien: Sauberes Wasser hilft gegen Krankheiten
Der Mangel an klarem, sauberem Wasser bestimmt das Leben der Menschen in den ländlichen Regionen Äthiopiens. Mit Ihrer Spende helfen Sie, das zu ändern.
Weltweit: Sauberes Wasser wirkt
Wasser bedeutet Leben. Denn nur mit sauberem Wasser können Kinder gesund bleiben und überleben. Wir versorgen Mädchen und Jungen in vielen Ländern mit Trinkwasser.
Ebola im Kongo: Tödliches Virus stoppen!
Im Kongo kam es zuletzt immer wieder zu Ausbrüchen des lebensgefährlichen Ebola-Virus. Erkrankte Kinder müssen schnell behandelt werden. Bitte helfen Sie, das Virus zu stoppen!
Philippinen: Langfristige Hilfe nach Taifunen
Immer wieder zerstören gewaltige Wirbelstürme auf den Philippinen Dörfer, Krankenhäuser und Schulen. UNICEF ist vor Ort und unterstützt das Land beim langfristigen Wiederaufbau nach Naturkatastrophen.
Coronavirus: Was Sie wissen sollten
Wir fassen für Sie zusammen, was vor allem Eltern und Schwangere in der aktuellen Situation wissen sollten. Zudem zeigen wir, was wir von UNICEF gegen die weltweite Ausbreitung von COVID-19 tun.

Lesetipps zum Thema Hygiene

Blog
Ukraine: So können Sie mit UNICEF helfen
Die Situation in der Ukraine ist entsetzlich, die Solidarität in Deutschland und weltweit riesig. Viele Menschen wollen helfen und fragen sich, wie das am besten geht. Hier zeigen wir Ihnen verschiedene Wege, wie Sie mit UNICEF Kinder und Familien aus der Ukraine unterstützen können. 

Blog
Alle Fragen und Antworten zum Thema Polio
In den letzten Monaten wurde in den Medien immer wieder von neuen Polio-Fällen berichtet – und das in Ländern, die eigentlich seit Jahrzehnten als poliofrei gelten. Kommt die gefürchtete Kinderlähmung zurück? Wir zeigen die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Polio.

Blog
Ebola: Fakten und Lichtblicke – und wie UNICEF hilft
Symptome, Übertragungswege und Schutzmaßnahmen: Erfahren Sie im Blog viele Fakten rund um das Thema Ebola – und zudem einige Lichtblicke. Denn die gibt es auch, zum Glück!

So können Sie auch helfen

Werden Sie UNICEF-Pate/UNICEF-Patin
Als UNICEF-Pate/UNICEF-Patin machen Sie verlässliche Hilfe zu jeder Zeit möglich. Dank Ihrer regelmäßigen Spende können wir auch bei Katastrophen oder in Kriegsgebieten für Kinder da sein.
Engagieren Sie sich ehrenamtlich
Sie wollten schon immer mittendrin sein und direkt helfen? Wir suchen Menschen, die ihre Erfahrungen und Talente ehrenamtlich bei uns einsetzen. Werden Sie Teil eines Teams in Ihrer Stadt.