Jemen Kinder in Sanaa

KONFLIKT IM JEMEN: JEDEN TAG STERBEN SECHS KINDER!

UNICEF RUFT DRINGEND ZUR HILFE AUF

Khalid ist 17 Jahre alt und berichtet uns von dem Angriff auf seine Schule. An diesem Tag starb sein guter Freund Majed durch eine Rakete. Für Khalid ist das Gefühl von Sicherheit seitdem nicht mehr vorhanden. So wie Millionen betroffene Kinder im ganzen Land will er einfach nur Frieden.

"Die Hoffnung aufgeben bedeutet, einen langsamen Tod zu sterben" sagt Khalid. Viele Menschen denken so und versuchen, Schutz und Unterstützung zu finden, die Hoffnung gibt, zu überleben. Durch die andauernde Gewalt ist die Gesundheitsversorgung im Land zusammengebrochen.  Es fehlt an Medikamenten, an Lebensmitteln und an sauberem Trinkwasser.

Die humanitäre Lage verschlechtert sich fortlaufend und wir brauchen dringend Unterstützung, um mehr Kinder im Jemen zu erreichen. Bisher reicht die finanzielle Unterstützung nicht annähernd aus, die Kinder 2016 zu versorgen.

Helfen Sie den Kindern im Jemen!

UNICEF ist vor Ort und versorgt die Kinder im Jemen mit Trinkwasser, impft Mädchen und Jungen und hilft im Kampf gegen Mangelernährung.

Euro
Jemen Nothilfe

So versorgt UNICEF die Kinder im Jemen

Hilfslieferungen mit wichtigen Medikamenten und anderen Nothilfe-Paketen treffen regelmäßig ein und werden landesweit verteilt - doch es reicht noch lange nicht für alle Mädchen und Jungen.

Erfahren Sie, was wir mit Ihrer Unterstützung bewirken können:

Langfristige Hilfe benötigt

Helfen Sie uns, möglichst viele Kinder im Jemen langfristig zu erreichen! Mit einer Spende können wir zum Beispiel mehr Medikamente und sauberes Wasser bereitstellen sowie kindersichere Orte zum ungestörten Spielen einrichten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

ein Erste-Hilfe-Set
10.000 Wasserreinigungstabletten
eine Kindergarten-Kiste

Unterstützen Sie unsere Arbeit als UNICEF-Pate und werden Sie Teil der Gemeinschaft

Unterstützen Sie unserer Arbeit mit einer einmaligen Spende

Teamtreffen

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Wir glauben, dass alle Mädchen und Jungen eine Kindheit verdient haben. Dafür arbeiten wir jeden Tag – schnell, transparent und effizient. Wo immer wir für Kinder da sind, sind unsere Spender dabei: Sie helfen gezielt und ohne Umwege dort, wo es gebraucht wird. Machen Sie mit!

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Wir glauben, dass alle Mädchen und Jungen eine Kindheit verdient haben. Dafür arbeiten wir jeden Tag – transparent und effizient. Wo immer wir für Kinder da sind, sind unsere Spender dabei: Als UNICEF-Pate helfen Sie dauerhaft und besonders zuverlässig und nachhaltig. Machen Sie mit!

Euro
Bitte geben Sie einen Mindestbetrag von 10 Euro ein. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch zu Beginn des Folgejahres.
Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie ab einer Spendenhöhe von 25 Euro.
Jemen Nothilfe
Euro
Bitte geben Sie einen Mindestbetrag von 10 Euro ein. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch zu Beginn des Folgejahres.
Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie ab einer Spendenhöhe von 25 Euro.
Jemen Nothilfe

IHRE DATEN

*Pflichtfeld
Jemen Nothilfe

WIE MÖCHTEN SIE BEZAHLEN ?

Sicher & bequem per Lastschrift

Sie werden zum sicheren Online-Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet.

Sie werden zu PayPal weitergeleitet.

Ich zahle per Bankeinzug

DE
Jemen Nothilfe
Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Zur höchstmöglichen Sicherheit benutzt UNICEF ein SSL-Zertifikat mit erweiterter Prüfung (Extended Validation SSL). Ihre Daten werden niemals an Dritte zu werblichen Zwecken weitergegeben.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie UNICEF mit einer Patenschaft unterstützen

Ihre Unterstützung im Überblick:

Monatlicher Beitrag
Zahlungsweise
Zahlungsart
Bankeinzug
Abbuchungsbetrag
*Pflichtfeld

WEITERE NOTHILFE-THEMEN

UNICEF Einsatz in Syrien

Syrien-Krieg: Kinder verdienen eine Zukunft

Ein Großteil der syrischen Bevölkerung ist auf der Flucht. UNICEF ruft dringend zu Spenden für die Flüchtlingskinder auf – für eine bessere Zukunft! Helfen Sie mit!


Ebola-Virus: UNICEF-Aufklärungskampagne in Liberia

Ebola-Virus in Westafrika

Die Kinder in den vom Ebola-Virus betroffenen Ländern brauchen weiter unsere Hilfe: Mehr als 22.000 Kinder haben mindestens ein Elternteil verloren. UNICEF ist vor Ort aktiv. Weiterlesen


Südsudan Hungerkrise: Eine Mutter im Südsudan hält ihr schwer mangelernährtes Kind

Südsudan: Konflikt geht weiter

In Südsudan sind zehntausende Mädchen und Jungen von Hunger bedroht. Viele Kinder werden als Soldaten rekrutiert. UNICEF ist trotz des Bürgerkriegs vor Ort und hilft. Helfen Sie jetzt



UNICEF-Nothilfe: Impfen im Flüchtlingslager

UNICEF-NOTHILFE

In angespannten Situationen zählt jede Minute. Deshalb arbeiten UNICEF-Nothilfeexperten zügig und gewissenhaft.

Weiterlesen

UNICEF-Pate werden und dauerhaft spenden

WERDEN SIE UNICEF-PATE

Als UNICEF-Pate machen Sie verlässliche Hilfe möglich. Mit Ihrer monatlichen Spende hat unsere gemeinsame Hilfe eine große Wirkung.

UNICEF-Pate werden