Südsudan: Cholera gefährdet die Kinder

SÜDSUDAN: KINDER WIRKSAM VOR CHOLERA SCHÜTZEN

LEBENSGEFAHR FÜR KINDER DURCH VERSEUCHTES WASSER

Dieses Mädchen muss sich erst einmal ausruhen: Sie ist durch die Durchfallerkrankung Cholera stark geschwächt. Ihr Körper muss langsam wieder zu Kräften kommen, um die Krankheit zu bekämpfen. Deshalb bekommt sie eine Zucker-Salz-Mischung zu trinken. Die spezielle Mischung hilft gegen Durchfall, weil sie dem Körper wichtige Mineralien zuführt und vor gefährlicher Austrocknung schützt. 

Im Südsudan ist Cholera immer wieder eine tödliche Gefahr, bedingt durch verschmutztes Wasser und schlechte hygienische Umstände.

Helfen Sie mit, Kinder vor Krankheiten zu schützen

1.200 Päckchen Zucker-Salz-Mischung gegen Durchfall
40.000 Tabletten zur Reinigung von Wasser
Eine Handpumpe für einen Trinkwasserbrunnen

So hilft UNICEF im Südsudan

Den Kindern in Südsudan kann schon mit einfachen und preiswerten Mitteln wirkungsvoll geholfen werden, zum Beispiel mit Wasserreinigungs-Tabletten, die schmutziges Wasser aufbereiten.

Spenden Sie jetzt für sauberes Trinkwasser und retten Sie Kinderleben - vielen Dank an alle, die mithelfen!

UNICEF-HILFE IN SÜDSUDAN